Montag, 11. Juni 2018

PARETO ist mein Held.

Falls ihr euch jetzt fragt: Wer zur Hölle ist PARETO? – erklär ich es vorweg mal ganz kurz:
Der italienische Ingenieur, Ökonom und Soziologe Vilfredo Pareto fand seinerzeit heraus, dass ca. 20% der Bevölkerung ca. 80% des Bodens besitzen.
(Dieses Verhältnis ist heute nicht mehr nicht mehr ganz aktuell, aber darum soll es heute nicht gehen.) Relevant ist hier lediglich, dass sich aus dieser (ursprünglichen) Verteilung das Paretoprinzip ableitet: 

Sonntag, 27. Mai 2018

Die Schattenseite des "Andersseins"

Ist zwanghaftes Anderssein eine spezielle Form des Egoismus? Hmm. Vielleicht…

Kennt ihr selbst auch solche Menschen?
Sie möchten gern so ne „ganz besondere Schneeflocke“ sein, und daher rebellieren sie gegen absolut jeden Gedanken, über den sich eine geschlossene Gesellschaft über Jahrzehnte und Jahrhunderte geeinigt hat.

Montag, 23. April 2018

Ohne Kritik kann man nicht wachsen!

Ich sehe ein Problem…  und ich denke, dies ist vermuuuutlich zurückzuführen auf besonders „moderne“, meist aber falsch verstandene Erziehungsmodelle.

Anstatt Kinder frühzeitig und behutsam an Kritik heranzuführen, wird viel zu viel (bzw. zu früh) gelobt. Kinder werden massiv verwöhnt von Eltern, die möglicherweise früher selbst mit zu strenger Hand erzogen wurden und jetzt bei ihrem eigenen Nachwuchs „alles besser“ machen wollen. Nur damit fallen sie oft ins andere Extrem und schaden ihren Kindern vielleicht sogar noch viel mehr!

Donnerstag, 8. März 2018

Wie alles begann...

In meiner Kindheit war ich selbst noch nicht wirklich betroffen, ich war zwar immer etwas schwächlicher, tat mich beim Sport teilweise schwer und ermüdete schon immer recht schnell im Vergleich zu den meisten anderen Kindern. Das war aber nie so auffällig, dass man das näher beobachtet hätte. Ob es wirklich schon mit dieser Krankheit zusammenhängen kann, darf vermutlich angezweifelt werden.

Sonntag, 21. Januar 2018

Von teuflischen Glaubenssätzen…

Ich habe selten soviel geistigen Unfug gelesen, gehört und gesehen wie in letzter Zeit – auf YouTube, auf Facebook und auf diversen dort verlinkten, sektenartig anmutenden Internetseiten.

„Zurück zur Natur!“ schreien sie alle lauthals.

Montag, 1. Januar 2018

Neujahrsvorsätze...


Wenn du hierher gefunden hast um zu lesen, was ich mir für das neue Jahr vorgenommen habe, muss ich dich leider enttäuschen. Ich halte nämlich nichts von Neujahrsvorsätzen und habe dieses Thema bereits seit Jahrzehnten aus meinem Leben gestrichen.

Jahr für Jahr muss ich immer wieder miterleben, wie sich Familienmitglieder, Freunde, Bekannte oder auch Menschen, die ich nur über das Internet kenne,